MAH-4 UNIVERSAL ELEKTRONIK










intelligentes Touch-Steuergerät
– zwei Arbeitsbetriebe: der Handbetrieb ermöglicht die manuelle Bedienung, d.h. der Betreiber steuert die Einstellungen während des Betriebs; beim Automatikbetrieb wird der Prozess der Kabelgabe mit entsprechender Kraft nach der Eingabe entsprechender Daten und Einschaltung des Automatikbetriebes von der Maschine selbst überwacht und es wird die Beschädigung des Lichtleitkabels verhindert.
– Erfassung der Einblasparameter: Druckkraft des Kabels in Newton (N), Lichtleiterdruck (bar), Einblasgeschwindigkeit (m/min), Einblaslänge (m) Diagrammerstellung während des Maschinenbetriebs
– GPS-Gerät zum Anzeigen der Maschinenlage auf der Karte
– Ablesen der Wetterparameter wie Temperatur, atmosphärischer Druck (Hpa), Feuchte (RH%)
– leitungslose Verbindung der Maschine mit den Hilfsgeräten wie Tablet, Laptop, Telefon, usw., Datum und Zeitpunkt
– die Einsicht in den Einblasbericht erfolgt über das Internetbrowser, in dem die Informationstabellen zur Verfügung stehen.

Die Maschinen können mit 4 verschiedenen Kopfmodellen ausgerüstet werden:

Mikro-Kopf:  wie der Bezeichnung zu entnehmen ist, dient er zum Einblasen der Mikrokabel.
Grundsätzlicher Kopf:  er dient zum Einblasen von Kabeln und Mikrorohren.
Y-Kopf:  für Kabel und Rohrpakete, er gibt die Möglichkeit der Nacheinblasung eines weiteren Kabels oder des Rohrs in die bestehende Anlage mit einem oder zwei Kabeln in beide Seiten mit der sog. dem „Durchschlaufen“,
X-Kopf: für Kabel und Rohrpakete, er gibt die Möglichkeit der Nacheinblasung eines weiteren Kabels oder des Rohres in die bestehende Anlage mit zwei oder mehreren Kabeln in beide Seiten mit dem sog. „Durchschlaufen“,

Obrazek posiada pusty atrybut alt; plik o nazwie MAH-4-Uniwersal-OPIS-top2-1024x901.png
Obrazek posiada pusty atrybut alt; plik o nazwie opis-zespo%C5%82u-przygotowania-powietrza.png